Geheimtipps im Überblick
Karte Kulmbacher Land
Magnusturm
Görauer Anger
Badesee Trebgast
Schloß Thurnau
Laurentiuskirche
Plassenburg
Brauereimuseum
Schlossweiher
Golfplatz
Barocke Pfarrkirche
Tanzlinde
Töpfermuseum
In der Gegend um Kasendorf lernen Sie auf dem Fritz-Hornschuch- Naturlehrpfad die botanischen und geologischen Besonderheiten kennen.
Ein Höhepunkt ist die Aussicht vom 500 Jahre alten Magnusturm.

 
Ganz in der Nähe lädt der Görauer Anger mit seiner einzigartigen Flora und dem ungewöhnlich weitem Blick zu einem Ausflug ein.  
Trebgaster Badesee, Naturbühne,
Zwickelbier bei Haberstumpf.
 
Besuchen Sie das Schloß Thurnau im Ortszentrum.
Alljährlich findet dort am zweiten Adventswochenende der große Weihnachtstöpfermarkt mit über 40 Ausstellern statt
 
Besuchen Sie doch die neben dem Töpfermuseum stehende Laurentiuskirche, die mit dem Schloss durch einen Bogengang verbunden das Wahrzeichen von Thurnau ist.  
Als touristisches Erlebnis empfehlen wir natürlich die Kulmbacher Plassenburg, sie ist ein Beispiel wunderschön restaurierter Renaissancearchitektur.
Spazieren Sie durch die malerische Kulmbacher Altstadt hinauf zur Burg, genießen Sie die Museen, den "Schönen Hof" und den Blick auf die Stadt und die Landschaft.
 
Zu gutem Geschirr gehört auch gutes Essen und Trinken.
Bei einem Urlaub in Thurnau lohnt sich auch ein Besuch im Brauereimuseum in Kulmbach. Hier erleben Sie Biergenuß und Biertradition auf einem Fleck.

 
Mein Tipp für einen Ausflug ist der vor der Tür gelegene See mit einem herrlichen Blick auf die Schlossanlage und die Kirche.
Auf einem malerischen Weg um den See kann man die "Postkarten"-Kulisse des Töpferortes genießen!
 
Am Ortsrand von Thurnau liegt einer der schönsten 18- Loch Plätze Oberfrankens. Mit seiner einmaligen, in die Landschaft eingebetteten Lage und dem alten Baumbestand ist er Ziel vieler Golfer, die auf einem idyllischen, aber auch anspruchsvollen Platz spielen wollen.
 
Barocke Pfarrkirche von 1766 in Berndorf.
Gegenüber befindet sich das Geburtshaus des Erfinders Carl von Linde.
 
Historische Tanzlinde in Peesten direkt neben der Töpferei.
Im Juni Lindenkirchweih mit Tanz auf der Linde.

 
 
Karte Kulmbacher Land-zum Vergrössern bitte klicken